Toilettentrainer für Kinder

Die Sauberkeitserziehung ist wichtig bei Kindern. Der Wechsel von Windel zu Toilette soll dabei so leicht wie möglich gemacht werden. Daher ist es gut, dass Eltern sich für den Toilettentrainer entscheiden können. So lernen Kinder etwas spielerischer, wie man auf die Toilette geht. Der Toilettentrainer wird so lange genutzt, bis der Gang zur Toilette für das Kind selbstverständlich geworden ist.

Toilettentrainer begleiten die Kinder auf dem Weg zum Sauberwerden vom Töpfchen weg auf die richtige Toilette. Sobald die Kleinen herausgefunden haben, dass sie das allein können, werden sie ihren Thron gern benutzen. Die Erziehung zur Selbständigkeit macht mit so einem Kinder Toilettensitz einen recht großen Schritt. Unterstützen wir sie dabei mit dem richtigen Equipment. Eine Baby Toilette eignet sich für die Kinder ab etwa 18 Monaten zum Üben. Eine volle Kontrolle über ihre Ausscheidungen haben sie ab dem Alter aber noch nicht. Wir wollen Euch die Entscheidung zum Kauf von einem Kinder Toilettensitz erleichtern und stellen Euch 5 vor.

Was genau ist ein Toilettentrainer?

Der Toilettentrainer fällt nicht immer gleich aus. Oft ist es ein Toilettenaufsatz für Kinder mit einer Leiter und Festhaltemöglichkeiten an der Seite der Leiter. So kann sich das Kind festhalten und ganz alleine auf die Toilette gehen. Der verkleinerte Sitz des  Toilettentrainers sorgt dafür, dass das Kind nicht in die Toilette fallen kann. Die Stufen der Leiter sind besonders breit, damit das Kind einen guten Tritt hat und sich auch mit Leichtigkeit umdrehen kann. Es besteht somit so gut wie keine Abrutschgefahr für die Kinder.

Ein Toilettentrainer kann aber auch ein Töpfchen als Aufsatz für die Toilette sein und es erklingt dann eine Melodie, wenn das Kind gemacht hat. Somit wird der Nachwuchs dafür belohnt, auf die Toilette gegangen zu sein. Auch gibt es nur die kleineren Aufsätze für die Toilette, die ebenfalls als Toilettentrainer bekannt sind. Dazu dann einen Schemel und das Kind kommt auch alleine auf die Toilette. Aber doch ist das Leiterprodukt viel leichter und auch vom Design her sehr schön anzusehen. Wenn Kinder die Wahl haben, nehmen Sie den Leitersitz.

Warum überhaupt einen Toilettentrainer nehmen?

Natürlich lernt ein Kind auch auf dem Töpfchen zu machen, dies kann aber dauern. Außerdem ist die Toilette für viele Kinder später erschreckend und so mancher Kinderpopo landet tatsächlich in der Toilette. Um genau dies zu vermeiden, ist der Toilettentrainer eine perfekte Alternative zu dem normalen Sitz. Warum schwer, wenn es auch einfach geht? Und warum sollten die Eltern immer mit zur Toilette, wenn das Kind doch mit dem Toilettentrainer auch ganz alleine gehen kann?

Praktisch ist dies, wenn man auch noch eine Gästetoilette hat, so könnte der Trainer die ganze Zeit an der Toilette bleiben. Für Kinder ist der Umgang mit dem WC so viel leichter, denn der Trainer jagt ihnen keinen solchen Schrecken wie die große Toilette ein. Die Kinder sitzen außerdem gemütlicher und müssen sich nicht seitlich an der Toilette festkrallen. Dies ist auch eine Sache der Hygiene und vielen Eltern gefällt es nicht, auch wenn man die Toilette noch so oft sauber macht, dass die Kinder sich daran festhalten müssen.

Wann muss ein Toiletten Trainer eingesetzt werden?

Die Entscheidung obliegt allein den Eltern. Die Benutzung des Töpfchens ist genauso möglich und bis zu 3 Jahren oder länger durchaus üblich. Die Kinder Toiletten Sitze sind für das normale WC gedacht oder als Abwandlung und Nachbau in kindgerechter Größe und Art. Sie führen die Kinder an die Hygiene der Erwachsenen heran

Die Worte Toilettentraining können selbst bei den stabilsten Eltern Angst auslösen, und das aus gutem Grund. Toilettentraining ist selten einfach, aber es ist ein Muss. Seien Sie versichert, Ihr Kind wird trainiert, aber von den Windeln zum Toilettenpapier zu gelangen, könnte etwas Zeit in Anspruch nehmen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein im Leben Ihres Kindes, und sie brauchen Geduld und Verständnis. Einige Experten sagen, wenn Sie das Kind bei dem Training zu stark stressen, dann kann es die Kinder für den Rest ihres Lebens negativ beeinflussen.

Timing ist alles, wenn Sie das Toilettentraining durchführen. Wenn Ihr Kind nicht bereit ist, wird nicht viel passieren. Mädchen tendieren dazu, schneller und früher als Jungen zu trainieren, aber jedes Kind wird anders sein.  Der Schlüssel ist, zu warten, bis sie bereit für das Toilettentraining sind, und sie nicht zu stark unter Druck zu setzen. Die Verwendung des Töpfchens kann für Kinder eine traumatische Erfahrung sein, und sie brauchen Liebe und Verständnis.

Bevor Sie überhaupt mit dem Toilettentraining beginnen, sollten Sie vorbereitet sein. Ein gutes Motto, das man im Kopf behalten sollte, ist “Unfälle passieren”. Sie wissen, dass Ihr Kind für Toilettentraining bereit ist, wenn die Windeln über einen längeren Zeitraum trocken bleiben. 

Es gibt Bücher, die Ihrem Kind helfen können, das Toilettentraining zu verstehen, und was mit ihren Körpern vor sich geht. Diese Bücher haben leicht komische Titel, sind aber ein großartiges Werkzeug, um Ihrem Kind zu helfen, jegliche Angst vor dem Töpfchen-Training zu überwinden. Sie können diese Bücher online, in Kaufhäusern und in Ihrem örtlichen Buchladen oder Ihrer Bibliothek finden.

Toilettentrainer Kiddyloo blau/grün von Funny

Funny Kiddyloo Toilettentrainer blau/grün
201 Bewertungen
Funny Kiddyloo Toilettentrainer blau/grün

 

Mit verstellbarem und somit anpassbarem und ein Stück mitwachsendem Gestell, ist der Toilettentrainer für eine längere Zeit nutzbar. Die rutschfeste Gestaltung der Füße, eine Rückenlehne und Armlehnen helfen dem Kind dort bequem zu sitzen. Wenn die Sitzung etwas länger dauert, bleibt der Po nicht an der ergonomisch geformten Brille kleben. Die Oberfläche ist speziell mattiert, so dass die Haut dort nicht ansaugt.

Praktisch erscheint uns:

  • die Trennung von Toilettensitz und Treppchen
  • Höhenanpassung
  • Füße breit ausgeformt für gute Statik
  • zusammenklappbar und leicht zu verstauen auch auf Reisen

Technische Details

  • für eine Toilettenhöhe von 43 bis 48 cm
  • stabiler Kunststoff in 3 Farbgestaltungen verfügbar (lila/rosa, blau/grün, schwarz/weiß)
  • an jeder Toilettenform benutzbar (oval, eckig etc.)

Toiletten Trainer XL von: Keter

Sale
Keter LP/225012-LP Toiletten Trainer XL, blau/rot / gelb
47 Bewertungen
Keter LP/225012-LP Toiletten Trainer XL, blau/rot / gelb

in drei kräftigen Farbstellungen gehalten, ist diese Ausführung mit der Leiter, in praktischem Design. Auffallend ist die Grifflösung, die auch als Armlehne fungiert. Die großen Öffnungen sind praktisch und die Statik ist vertrauenerweckend. Besonders die Lösung mit den Stellfüßen ist optimal, weil sie sich gut anpassen lässt. Insgesamt eine solide Verarbeitung und ohne den Spritzschutz vorn können die Jungs den Kinder Toilettensitz gut benutzen.

 

Ab 12 Monate einsatzfähig und dann wieder der Hinweis »nicht für Kinder unter 36 Monate geeignet« verwirrt. Letztendlich entscheiden die Eltern, wo und wie ihr Kind sein Geschäft verrichtet. Aus unserer Sicht ist es wichtig, dass ein Kind lernt, dass selber zu können und diese Baby Toilette hilft dabei.

Technische Details:

  • nutzbar für alle WC mit 38 bis 48 cm Höhe
  • Breite unten 40, 5 cm und oben 38 cm
  • zusammenklappbar
  • für Kinder bis 30 kg
  • stabiler Kunststoff
  • TÜV und GS Zeichen

 

KIDSKIT Toilet-Trainer 3 in 1 von Rotho

Sale
Dreambaby F600 Toiletten-Trainer Töpfchen Trainer Kinder-Toilettensitz Kinder-Toilette mit Leiter 3-in-1 mehrfärbig
172 Bewertungen
Dreambaby F600 Toiletten-Trainer Töpfchen Trainer Kinder-Toilettensitz Kinder-Toilette mit Leiter 3-in-1 mehrfärbig

Aus stabilem Kunststoff hergestellt, ist der Toilettentrainer leicht Zusammenzuklappen und zu verstauen. Alle einzelnen Komponenten sind leicht zu reinigen und die Ausführung ist rutschfest.  Die Benutzung von diesem Kinder Toilettensitz ist einfach und verschafft dem Kind Sicherheit. Es muss sich nicht umgewöhnen, sondern erwartet jeweils die höhere Funktion am selben Sitz mit Spannung. Empfohlen wird die Kombination in den modernen Farben ab 18 Monaten und bis zu einem Gewicht des Kindes von 30 kg.

 

Dreifach funktioniert dieser Toilettentrainer.

  • als Töpfchen in der Halterung
  • als Toilettensitz
  • als Trainer zum Umbau auf der Toilette zu benutzen
  • er kann also von Anfang an auf dem Weg zum Sauberwerden dabei sein.

Positive Faktoren

  • der Spritzschutz ist abgeflacht und die Benutzung ist dadurch einfacher
  • die Fußandrücke auf der Stufe sind lustig und erklären dem Kind gut, wo die Füße stehen müssen
  • die Töpfchen Funktion in dem Gestell ist sehr komfortabel für Mutter und Kind
  • die Sitzhaltung ist optimal für die Stuhlentleerung

Negativ aufgefallen:

  • die großen Kunststoffschrauben lockern sich durch die Beanspruchung beim zusammenklappen und verstauen immer wieder je nach Fußbodenbeschaffenheit ist die Rutschfestigkeit nicht optimal

Toiletten-Trainer mit Stufen, grün-weiß von Dr. Schandelmeier

Dr. Schandelmeier 355633 Toiletten-Trainer mit Stufen, grün-weiß
85 Bewertungen
Dr. Schandelmeier 355633 Toiletten-Trainer mit Stufen, grün-weiß

 

Dieser Baby Toilettensitz unterscheidet sich in der Bauart etwas von den anderen Produkten. Die Trittstufen sind hier auf eine reduziert und diese hat einen Sockel darauf. Die Trittsicherheit ist für die Kinder besser, da nur eine Stufe zu erklimmen erscheint. Der verwendete Kunststoff ist stabil und erscheint solide verarbeitet. Nur wenige Verbindungsstellen können zur Schwachstelle nach längerem Gebrauch werden.

Technische Details:

  • für Toilettenhöhe von 35 bis 45 cm
  • Verwendetes Material ist Polypropylen, schadstofffrei, kein Bisphenol A(BPA), keine Phtalate und PV
  • Füße sind rutschfest gearbeitet
  • alle Teile leicht zu reinigen
  • Höchstgewicht des Kindes 45 kg

Positiv fällt u. A. sofort auf:

  • einfach klappbar und zu verstauen
  • Sitz mit ergonomischer Form ist breit und hat Aussparungen für die Beine für komfortables Sitzen
  • Spritzschutz ist nicht zu hoch geformt
  • die Griffe können als Ablage für die Arme genutzt werden, wenn es länger dauert

Negativ zu beurteilen ist:

  • Nach Angaben des Herstellers ist der Artikel nach Euro Norm geprüft, aber ohne Angabe welche genau.
  • Auf den meisten WC soll der Trainer sicher verwendbar sein. Keine Angabe auf welchen beispielsweise nicht.
    Die Farbkombination grün/weiß erfreut sicher alle Werder Bremen Fans aber nicht alle Eltern, die kindgerechte fröhliche Farben bevorzugen.

Meine erste Toilette von Mattel Fisher Price

Sale
Fisher-Price P4326 Meine erste Toilette Töpfchen und Toilettensitz mit Musik und Soundeffekten Toilettentrainer für Kleinkinder
592 Bewertungen
Fisher-Price P4326 Meine erste Toilette Töpfchen und Toilettensitz mit Musik und Soundeffekten Toilettentrainer für Kleinkinder

Die Baby Toilette ist wie ein richtiges WC designt. Mit extra Funktionen wie: Wasserspülung und Melodie. Sie ist ausklappbar und das Kind kann sein Toilettenpapier selber abnehmen.

  • Musik und Effekte
  • groß genug für Kinder bis 4 Jahren
  • Batterien Typ LR 14 erforderlich

Die mitgelieferten Batterien halten nur kurz zum Vorführen der Effekte. Das Modell ist mit einem Spritzschutz ausgestattet, damit nichts über den Rand geht und für den ganz sicheren Stand wäre eine zusätzliche Matte gut. Der verwendete Kunststoff ist leicht zu reinigen und ist als schadstofffrei deklariert.

Fazit

Mit diesem Utensil zum Sauberwerden können die Kinder gut lernen, wie eine Toilette richtig benutzt wird. Alles kindgerecht in der Größe, die gebraucht wird und als Hilfsmittel für das richtige WC gedacht, wird er statt des Töpfchens verwendet. Ein Toilettentrainer ist zwar kein Muss, macht aber den Alltag mit Kind leichter. Ein Kind wird mit dem Toilettentrainer viel  lieber auf die Toilette gehen. Denn das Töpfchen wird nicht immer geliebt, da die Kinder sehen, dass auch die Erwachsenen auf die Toilette gehen. Diese wieder sorgt bei manchen Kindern aber für Angst und daher ist der Toilettentrainer perfekt. Aber auch dafür, dass man sicher gehen kann, dass das Kind aus der Toilette kein Plumpsklo macht und auf einmal mitten drin sitzt. Dies geht nämlich schneller, als so manche Eltern gucken können und lässt sich mit dem Toilettentrainer so einfach vermeiden!

Töpfchen Trainingsstuhl

Unabhängig davon, welche Methode Sie beim Training Ihres Kindes für das Töpfchen anwenden möchten, wird der Töpfchen-Trainingsstuhl benötigt. Der Töpfchen-Trainingsstuhl als Toilettentrainer ist ein unverzichtbares Stück, besonders wenn Ihr Kind nicht groß genug ist,...

Toilettentraining – Tipps

Toilettentraining – Tipps

Ihr Kind zeigt alle Anzeichen dafür, dass es bereit für das Toilettentraining ist. Das ist großartig! Aber wo fangen Sie jetzt an? Erklären Sie Ihrem Kleinkind, dass das Töpfchen gehen ein normaler Prozess des Lebens ist und jeder tut es, sogar...

Töpfchen-Training – Nicht für das schwache Herz

Töpfchen-Training – Nicht für das schwache Herz

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Kind bereit für das Töpfchentraining ist, ist es an der Zeit, den Sprung zu wagen. Es ist nicht einfach, aber verzweifeln Sie nicht, Ihr Kind wird das Töpfchentraining einige Zeit vor dem Kindergarten...

Zwillingskinderwagen

SaleBestseller Nr. 1 Bergsteiger Capri Kinderwagen 3 in 1... 399,90 EUR

Babywindel

Babybett

SaleBestseller Nr. 1 Julius Zöllner Frottee Spanntuch, passend für... ab 6,05 EUR
Bestseller Nr. 2 Roba - Komplettwiegenset ab 118,79 EUR

Babywippe

SaleBestseller Nr. 1 Ingenuity, 2 in 1 Babyschaukel und -sitz, Townsend ab 86,32 EUR
SaleBestseller Nr. 2 Chicco Schaukelwippe Hoopla, dark grey 65,99 EUR
SaleBestseller Nr. 3 BabyBjörn 006021 Babywippe Bliss Anthrazitgrau,... 112,79 EUR

Intarix Consulting GmbH ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu familie-und-zuhause.de (Amazon.de) Werbekostenerstattung verdient werden kann.