Schwimmhilfe für Kinder

Die Schwimmhilfe für Kinder gibt es in vielen verschiedenen Varianten. So gibt es das Schwimmbrett, welches auch den Erwachsenen aus der eigenen Kinderzeit bekannt ist. Aber die Zeiten haben sich geändert und es gibt heute sehr viele Produkte als Schwimmhilfe. So die Schwimmflügel, den Schwimmgürtel, das Schwimmkissen, die Schwimmnudel, den Schwimmring, die Schwimmscheiben und sogar die Schwimmweste.

Auf das Alter kommt es an

Wer eine gute Schwimmhilfe für Kinder kaufen möchte,  muss auf jeden Fall auch auf das Alter der Kinder achten. Für ein Baby sind Schwimmwesten und Schwimmflügel nicht besonders ideal. Aber dafür gibt es den Schwimmring, mit einer Einlage, wo man das Kind bequem hineinsetzen kann. So hat das Baby Halt und geht nicht unter. Kinder die noch gar nicht schwimmen können, sind gut mit der Schwimmweste und den Schwimmflügeln ausgestattet. Doppelte Sicherheit ist nie verkehrt. Wenn die Kinder oft im Wasser sind, reichen auch ein Schwimmgürtel und die Schwimmflügeln aus.

Die Schwimmnudel ist sehr gut, wenn ein Kind noch die Beinarbeit beim Schwimmen erlernen soll. Damit fühlt es sich sicherer, kann sich sogar zur Not richtig anklammern und das Schwimmen lernen. Auch das Schwimmbrett ist für die Beinarbeit ideal und kommt gleich nach der Schwimmnudel, wenn die Beinbewegungen schon stimmen und das Kind noch etwas mehr Übung benötigt. Mit den Schwimmflügeln und dem Bauchgürtel hingegen, kann ein Kind die Armbewegungen und Beinbewegungen ideal trainieren. Angst braucht das Kind  nicht zu haben, denn untergehen wird es damit nicht.

Bestseller Nr. 1
Flipper Swimsafe - Schwimmhilfe, ab 12 Monate
1.375 Bewertungen
Flipper Swimsafe - Schwimmhilfe, ab 12 Monate
  • Flipper Swimsafe Schwimmhilfe
  • Einsteigerprodukt zur Wassergewöhnung für Kleinkinder ab 1 Jahr/11 kg
  • Für Kinder bis zu 6 Jahren/30 kg - Eine Größe für alle Altersgruppen
  • Schwimmhilfe mit optimalem Auftrieb, unzerbrechlicher PE-Schaumkern und Luftkammer mit Sicherheitsventil
  • Spielzeug
SaleBestseller Nr. 2
Sevylor Schwimmflügel Puddle Jumper, für Kinder und Kleinkinder von 2-6 Jahre, 15-30kg, Schwimmhilfe mit verschiedenen Designs für Jungen und Mädchen
399 Bewertungen
Sevylor Schwimmflügel Puddle Jumper, für Kinder und Kleinkinder von 2-6 Jahre, 15-30kg, Schwimmhilfe mit verschiedenen Designs für Jungen und Mädchen
  • Maximale Sicherheit: Schwimmlernhilfe mit Sicherheitsverschluss am Rücken, das Kind kann diesen nicht alleine öffnen; Verstellbarer Gurt, für Kinder 2-6 Jahren bzw. 15-30kg
  • Hervorragende Bewegungsfreiheit: die Kinder können sich frei und uneingeschränkt bewegen; Die optimierte Wasserlage erhöhte die Bewegungssicherheit der Kinder und Kleinkinder im Wasser
  • Hoher Komfort: angenehm weiches und hautfreundliches Polyestergewebe sorgt für zusätzlichen Komfort, verhindert ein Scheuern oder Festkleben an der Haut. Ideal zum Spielen, Schwimmen und Tauchen
  • Sofort einsatzbereit: Die Schwimmhilfe erfordert kein Aufblasen; Einfach über die Arme ziehen und die Sicherheitsschnalle am Rücken schließen; Angenehm zu tragen durch gute Passform
  • Geeignet für Kinder 2-6 Jahre (15-30Kg), der Puddle Jumper wiegt nur 375g, verschiedene Ausführungen erhältlich; Verschiedenen Designs für Jungen und Mädchen
Bestseller Nr. 3
Cherek´s Kraulquappen 20cm für Anfänger grün/gelb Schwimmflügel Schwimmhilfe für Kleinkinder und Babys ab dem 7/8 Monat
251 Bewertungen
Cherek´s Kraulquappen 20cm für Anfänger grün/gelb Schwimmflügel Schwimmhilfe für Kleinkinder und Babys ab dem 7/8 Monat
  • Ideale Schwimmhilfe für Anfänger, Kleinkinder, Säuglingen und Menschen mit Behinderung
  • Empfohlen ab 7/8 Monaten bis 8 Jahren
  • Zentral platziertes Armloch für Optimalen Auftrieb, Sicherheit und Wohlbefinden
  • Keine störenden Nähte
  • Integrierter Schaumstoffkern und Luftkammern mit Sicherheitsventil

Die Schwimmbrille zählt auch zu den Schwimmhilfen

Schwimmhilfen für Kinder sind ein wahrer Segen, denn auch Eltern atmen so auf, wenn sie doch einmal abgelenkt werden sollten. Das Kind geht nicht unter, weil es perfekt ausgestattet ist. Natürlich sollte man Kinder immer im Auge haben, aber mit den Schwimmhilfen macht es nicht viel aus, wenn man mal für eine Sekunde woanders hinblickt. Wussten Sie eigentlich, dass auch die Schwimmbrille zu den Schwimmhilfen zählt und für manche Kinder enorm wichtig ist? Manche Kinder mögen es nicht, wenn sie Wasser in die Augen bekommen und wollen dann oft nicht mehr ins Wasser. Eltern können dies umgehen, indem Sie eine Schwimmbrille kaufen, diese gibt es in der heutigen Zeit sogar schon mit UV Schutz, dafür zahlt man dann zwar etwas mehr, aber das lohnt sich auch.

Schwimmhilfen nach Gewicht

Schwimmhilfen lassen sich oft auch nach Gewicht des Kindes kaufen, was eine sehr gute Sache ist. Denn wenn ein Kind über 15 Kilo wiegt, ist eine Schwimmhilfe von 0-6 kg nicht wirklich angebracht. Dies ist ein wichtiger Punkt, den man beim Kauf von Schwimmhilfen für Kinder beachten muss. Ebenso sollte man schauen, ob sich alles leicht aufblasen lässt oder ob man eine Pumpe benötigt, weil man sonst noch nach einer halben Stunde aufpusten würde.  Da es die heutigen Schwimmhilfen in guter Auswahl gibt, ist es lohnend, sich im Netz umzuschauen und mehr Produkte zur Auswahl zu haben, als in einem Geschäft. Di8e Preise sind im Netz auch günstiger und bei einem Großeinkauf ist man froh, wenn man die Produkte bequem ins Haus geschickt bekommt.