Babyschaukel

Sobald die Kinder gut sitzen können, ist ihr Bewegungsdrang größer geworden. Die Schwingbewegung, die sie selber auslösen, indem sie kräftig strampeln, macht ihnen sichtlich Spaß. Die Sicht auf die Umgebung ändert sich immer wieder und sie lernen ganz neue Perspektiven kennen und die Muskulatur wird dabei noch gekräftigt. Doch welche Babyschaukel solltet ihr euch für den Nachwuchs zulegen.

In unserem Artikel stellen wir die folgenden 5 Babyschaukeln mit vor:

  • Hudora die Babyhochschaukel
  • Bright Starts die Senecircaportable Babyschaukel
  • Wikey die Babyschaukel 2 in 1
  • Bright Starts die Bounce
  • Cradling Bouncer – Sunny Snuggles

Babyhochschaukel von Hudora

Babyhochschaukel von Hudora
454 Bewertungen
Babyhochschaukel von Hudora
  • 2-teilig
  • mit weißen Seilen
  • in der Höhe verstellbar

Die Babyhochschaukel von Hudora ist für den Gebrauch draußen im Garten aber auch in der Wohnung in einem Türrahmen geeignet. Gute Befestigung ist die erste Priorität und die zweiteilige Schaukel kann in Gebrauch genommen werden.
Die kompakte Kunststoffschale, in das Kind sitzen kann, hat einen Sicherheitsbügel vorn, der das Kind zurückhält. En weißes Seil mit Ösen, die die Länge verstellbar machen und zum Anhängen in die Haken oben jeweils Ringe aus Stahl und ein Sicherheitsgurt in der Schale gehören zur Ausstattung. Von 10 cm auf 180 cm verstellbar.
Herstellerseitig ist die Höchstbelastung mit 25 kg vorgegeben und es wird dringend geraten, nur unter Aufsicht von Erwachsenen und im Hausgebrauch die Schaukel zu benutzen.

Senecircaportable Babyschaukel

Senecircaportable Babyschaukel
120 Bewertungen
Senecircaportable Babyschaukel
  • 5 verschiedene Geschwindigkeitsstufen
  • spielt insgesamt 8 unterschiedliche Melodien ab
  • neben Melodien auch 3 Naturgeräusche

Das Modell des Herstellers Senecircaportable ist auch unter der Bezeichnung Babywippe geläufig ist so eine transportable Babyschaukel. Hell und dezent gemustert mit Geräusch und Musikkulisse sowie mit einer Vibrationsfunktion ausgestattet, bietet das attraktive Modell einen Platz fürs Baby. Die weich gepolsterte Schale ist mit einem breiten gepolsterten 5 Punkt Sicherheitsgurt versehen, der das Baby weich hält. In der Form von einem langen Blatt ist oben eine Halterung für Spielfiguren integriert. Diese bunten und lustigen Spielkameraden schaukeln fröhlich mit. Der Rahmen der Schaukel ist stabil und ein fast runder Rahmenfuß bietet Standfestigkeit auch in der Bewegung.

Auswählbar sind 3 Naturgeräusche und 8 Melodien oder mit einer Feststellfunktion die beruhigende Vibration. 5 verschiedene Stufen für das Schaukeln sind zur Auswahl im Menü. Als Höchstgewicht sind 9 kg vorgegeben.
Die erforderlichen Batterien:

  • 4 x D LR 20
  • 1 x C LR 1,5 V

gehören nicht zum Lieferumfang. Auch eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache nicht, aber die Funktionen und der Aufbau sind fast selbsterklärend, so dass keine Schwierigkeiten entstehen.
Leicht zusammenklappbar ist die Schaukel gut zu verstauen und kann auch mit im Auto transportiert werden.
Die Benutzung soll ausschließlich unter Aufsicht von Erwachsenen und nur im Hausgebrauch vorgenommen werden!

Wickey Babyschaukel 3 in 1 verstellbar und mitwachsend

Wickey Babyschaukel 3 in 1 verstellbar und mitwachsend
114 Bewertungen
Wickey Babyschaukel 3 in 1 verstellbar und mitwachsend
  • besteht aus 3 Teilen
  • Abmessung: 280 x 380 x 420 mm
  • witterungsbeständig

Die Wickey Babyschaukel 3 in 1 besteht aus 3 farbenfrohen Teilen in Rot, Gelb und Blau, die die Dreifach Nutzung ermöglichen.

  1. Babysitz oder Schale
  2. Sicherheitsbügel
  3. Rückenlehne mit Gurt

Je nach Alter lassen sich die Teile zusammenstellen. Zuletzt bleibt nur das Sitzbrett an den Seilen, auf denen ein dreijähriges Kind schon allein schaukeln kann.
Das verwendete Material ist Polypropylen(PP)

  • Seilstärke Ø 10 mm
  • Metallteile aus verzinktem Stahl für bessere Witterungsbeständigkeit
  • für ein Schaukelgerüst von 1,90-2,40 m

Die Benutzung soll ausschließlich im Hausgebrauch und unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen.
Wir empfehlen beim Hineinsetzen eines kleinen Kindes grundsätzlich die Schaukel mit festzuhalten, da Ihr den Sicherheitsgurt und den starren Bügel auch noch anlegen müsst. Die Kinder müssen in dem Gurt nach hinten lehnen, weil sonst die Gewichtsverlagerung nach vorn geht und die Schaukel kippt.

Bounce and Spring Deluxe Door Jumper

Bounce and Spring Deluxe Door Jumper
31 Bewertungen
Bounce and Spring Deluxe Door Jumper
  • mit 4 Spielzeugen
  • sehr weiches Kissen
  • leichter Rahmen

Diese auch Hopser genannte Schaukelart wird im geeigneten Türrahmen in der Wohnung befestigt. Wie in einer Hose sitzt das Kind darin und kann mit seinen eigenen Bewegungen ein Riesenspaß haben.
Die gepolsterten Bestandteile halten das Baby weich und sicher darin. Zusätzlich ist Beschäftigung mit dem daran befestigten Spielzeug möglich. Lustige Plüschtiere, Beißring und Spiegel können auch versetzt werden, bis auf den Spiegel am Klettband. Das weiche und maschinenwaschbare Material ist schadstofffrei und das Ganze ist einfach zu verstauen und auf Reisen einfach mitzunehmen.
Die Montage ist problemlos mit einer stabilen Türrahmenklammer ohne zusätzliches Werkzeug möglich.
bis 12 kg Körpergewicht zugelassen
zusätzliches Kissen für kleinere Kinder
auf geeignete Türen mit Zarge achten bei der Montage

Babyschaukel Vergleich der Cradling Bouncer – Sunny Snuggles

Cradling Bouncer - Sunny Snuggles
4 Bewertungen
Cradling Bouncer - Sunny Snuggles
  • 7 Melodien
  • mit Plüschtieren
  • Gurt kann gut verstellt werden

Dieses Modell von Cradling Bouncen wird auch als Babyschaukel oder Wippe bezeichnet und ist für Babys bis 15 kg geeignet.
Weich gepolstert und auf einem stabilen Rahmen montiert, ist die Schaukel mit 3 Punkt Gurt ein sicherer Platz fürs Kind. Eine Kopfstütze hilft dem kleinen Baby dort gut zu liegen zu schaukeln und der Spielebogen ist leicht abzunehmen.
Zur Auswahl stehen Melodien und Vibrationen, die ganz leicht wiegen und schaukeln. Ein Lautstärkenregler und die automatische Ausschaltfunktion bieten den Komfort der Anpassung auf jedes Kind.
Die erforderlichen Batterien 3 C gehören nicht zum Lieferumfang. Das zu lässige Gewicht für diese Schaukel beträgt 9 kg.

Wie lange sollte eine Babyschaukel eingesetzt werden?

Auf jeden Fall nur solange bis das zugelassene Höchstgewicht erreicht ist. Alles danach ist ein Sicherheitsrisiko.

Wie kann man Babyschaukeln abgewöhnen?

Schaukeln beruhigt und das mögen die Kleinen und wenn das zulässige Gewicht erreicht ist, geht das sowieso nicht. In so einem Gerät ist der Gebrauch auch nur mit Aufsicht zugelassen und dann könnt Ihr das unruhige Kind auch auf dem Arm tragen. Abgewöhnen geht also nur mit Umgewöhnen an ein anderes Ritual. Schlafen soll ein Kind im Bettchen auf der geraden Matratze liegend. Die Schaukeln und Wippen sind alle gewölbt und nicht dafür gedacht. Was ein Kind beruhigt und zum Einschlafen bringt ist so individuell, dass ausprobiert werden muss, was hilft.