Baby Laufgitter

Die Frage, ob überhaupt ein Laufgitter gebraucht wird, haben sich in der Vergangenheit bereits viele Eltern gefragt und sie lässt sich pauschal nicht beantworten. Vor allem im ersten Lebensjahr handelt es sich bei dem Laufgitter um ein praktisches Accessoire, welches immer dann zum Einsatz kommen kann, wenn Dein Kind kurz unbeaufsichtigt sein muss. Während Dein Baby sich in der ersten Zeit, in der es wach ist, kaum bewegt, ändert sich diese bequeme Tatsache durch den Bewegungsdrang der Kleinen schnell, woraus gefährliche Situationen entstehen können. Aus dem fixen Gang zur Toilette wird schnell eine Rolle vom Sofa und der Bewegungsradius vergrößert sich von Tag zu Tag.

Baby Dan 6265-01-85 Felix Laufstall Holz, weiss
1 Bewertungen
Baby Dan 6265-01-85 Felix Laufstall Holz, weiss
  • Großer Laufstall -  100 x 100 cm
  • Höhenverstellbarer Boden - Sie schonen Ihren Rücken

Auch Porzellanvasen müssen geschützt werden

Doch nicht nur Dein Kind sollte geschützt werden. Porzellanvasen, Schallplatten, Blumen und Co. müssen nun dringend vor dem Baby beschützt werden, sodass diese nicht beschädigt werden. Eine herunterfallende Porzellanvase ist natürlich zusätzlich gefährlich für Dein Kind. Neben dem Sofa lauern jedoch noch weitere Gefahren. Schnell an der Tischkante hochgezogen, kann die heiße Tasse Kaffee, welche auf der Tischdecke steht, schnell zur großen Gefahr mit fatalen Folgen für das Kind werden. Natürlich wollen die wenigsten Eltern die komplette Wohnung absichern und auf alle Dekoartikel verzichten. Ein Laufstall bietet eine Sicherheitszone für einen Augenblick, in dem Du als Elternteil anderen Aufgaben nachkommen musst, jedoch ohne dabei das Kind zu sehr einzuschränken.

Baby Laufgitter Ratgeber

Unser Laufgitter Überblick zeigt schnell, dass ein Baby Laufgitter das Leben von Dir und Deinem Kind einfacher machen wird. Ein großer und nicht zu verachtender Vorteil liegt in der Tatsache, dass es eine Vielzahl an unterschiedlichen Laufgittermodellen gibt, sodass sowohl für das kleine Wohnzimmer als auch große Räumlichkeiten ein Passendes gefunden werden kann. Verzichte auf den Schutz durch Kissenberge und gehe durch eine kleine Unachtsamkeit keine Risiken ein, die Deinem Kind im schlimmsten Fall schaden können.

Schon früher wurden Die Kinder durch ein Laufgitter vor Gefahren im Haushalt und vor sich selber geschützt. Diese waren jedoch nicht so vielfältig vorhanden, wie es heutzutage der Fall ist. Des Weiteren waren sie weniger kindgerecht und trotzdem sicherer als die Kinder frei herumkrabbeln zu lassen, während sich die Frauen dem Haushalt widmen mussten. Ob beim Kochen, beim Saugen, schnell mal duschen oder fegen, das Laufgitter bietet Ihrem Kind die Möglichkeit, trotz hoher Sicherheit zu spielen, sich an dem Absperrgitter bzw. den Schlupfsprossen hochzuziehen und die Umwelt zu beobachten oder aber eingekuschelt zu schlafen.

Doch was macht ein gutes Laufgitter aus?

Wichtig ist es natürlich, dass dieser die in Deutschland geltenden Vorschriften, welche auch unter der Bezeichnung EN 12227 bekannt sind, erfüllt. Die Verstellbarkeit des Bodens, welche im Übrigen bitte sehr fest sitzen sollte, ist ebenfalls unverzichtbar, sodass Dein Kind sowohl als Baby als auch im Kleinkindalter den Laufstall nutzen kann. Des Weiteren solltest Du stets auf unsere oben genannten Tipps achten.

Nutze unseren Vorstellung unterschiedlicher Laufgitter und schaue Dir die einzelnen Modelle selbst genauer an, lerne sie kennen und entscheide Dich erst nach einem genauen persönlichen Vergleich, welches Laufgitter am besten für Dein Kind passt.

So finden Sie das passende Laufgitter

Es gibt immer wieder Situationen, in denen Sie anderen Verpflichtungen nachgehen müssen und in denen Sie Ihr Kind einen kurzen Augenblick aus den Augen lassen müssen. Damit Ihr Kind, ob als Baby oder Kleinkind, trotzdem eine hohe Sicherheit genießen kann, ist der Laufstall die optimale Lösung. Mittlerweile gibt es zahlreiche Modelle diverser Herstellermarken, welche alle mit unterschiedlichen Merkmalen begeistern und bereits für ein kleines Budget zu haben sind. Aufgrund der großen Auswahl ist es jedoch nicht einfach, einen passenden Laufstall zu finden, welcher nicht nur ins Budget passt, sondern zusätzlich die eigenen Wünsche erfüllt.

Sicherheit – das A und O eines Laufstalls

Natürlich sollte vor allem die Sicherheit der Kinder an erster Stelle stehen, denn dieses ist nun mal die Hauptfunktion eines Laufgitters. Das bedeutet, dass keinerlei herausstehende Schrauben oder Nägel zu finden sein dürfen. Auch Ecken müssen vernünftig abgerundet oder geschützt werde, sodass keinerlei Verletzungsgefahren bestehen. Zusätzlich sollte das Laufgitter einen festen Stand bieten. Zu guter Letzt ist es wichtig, dass die Gitterstäbe, falls vorhanden, müssen einen perfekten Abstand haben, welcher nicht zu groß und zu klein sein sollte, denn auch hier lauern Gefahren.

Qualität – hochwertig und zuverlässig

Die Qualität bei der Wahl zum richtigen Laufgitter spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und sollte vor dem Kauf dringen genauestens unter die Lupe genommen werden. Kein Wunder, dass der typische Laufgitter Überblick sich auch mit einem solchen Thema auseinandersetzt. Vor allem die Tatsachen, welches Material bei der Herstellung von dem betroffenen Laufstall verwendet wurde, ob das Holz oder Kunststoff lackiert ist oder aber ob andere gesundheitsschädliche Stoffe im Produkt zu finden sind, sind sehr wichtig und tragen zur Sicherheit des Kindes bei. Aber auch die Robustheit spiegelt sich in der Qualität des Laufgitters wieder und sollte gegeben sein, damit sich die Kleinen nicht verletzen und am Laufstall hochziehen können, ohne dass dieser umkippt. Zu guter Letzt ist es wichtig, dass das Laufgitter auf Speichelfestigkeit geachtet wird. Denn Eins sei gewiss, jedes Kind wird auf Kurz oder Lang am Laufstall knabbern. Ebenfalls sehr wichtig ist die Hygiene. Schnell ist es passiert und das Laufgitter wurde dreckig gemacht. Hier ist es nun wichtig, dass dieses einfach zu reinigen ist oder eventuell eingebauter Stoff abgenommen und gewaschen werden kann.

Komfort – nehmen, was gefällt

Für viele Kunden spielt auch der Komfort eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Klar muss jedoch sein, dass vor allem die Sicherheit von einem Laufstall wichtiger ist. Zum Bereich des Komforts gehören zum Beispiel die Rollen, welche in verschiedenen Ausführungen unterm Laufstall angebracht sind. Hierbei ist es wichtig, dass Sie schauen, für welchen Untergrund diese geeignet sind. So gab es in unserem Kinder und Babylaufgitter Überblick zum Beispiel Modelle, welche über Rollen verfügten, die eher für Fließen und rutschige Untergründe geeignet sind. Wenn Sie einen solchen Laufstall auf Teppichboden verwenden wollen, sollten Sie separate Rollen hinzubestellen. Laufställe sollten zusätzlich nach den individuellen Anforderungen bestellt werden. Modelle, die nur sehr selten genutzt werden oder ihren Einsatz in kleinen Räumen finden, sollten schnell auf- und abgebaut sein, damit die nach der Nutzung wieder platzsparend verstaut werden können, sodass der Platz anderweitig genutzt werden kann. Ein besonderes Plus, vor allem für Kinder, sind die Spielmöglichkeiten, welche ein Abenteuer-Laufstall zu bieten hat. Hierbei handelt es sich um Modelle, welche keine Langeweile aufkommen lassen und besonders Kleinkinder zutiefst beeindrucken.

Das Design – ausgefallen oder schlicht

In Sachen Design unterscheiden sich die einzelnen Baby Laufgitter stark voneinander. Während es das typische Laufgitter in Weiß mit 100 x 100 cm gibt, gibt es ebenfalls das Laufgitter in 6 eckig oder in runder Optik. Zusätzlich werden viele Modelle mit perfekt passenden Vorhängen geliefert oder aber sind als Abenteuerspielplatz gestaltet, was vor allem die betroffenen Kinder sehr freuen wird. Hier spielt vor allem der eigene Geschmack eine wichtige Rolle. Klar ist auch, dass sich das Laufgitter in Weiß besonders gut in einen Raum mit hellen oder sogar weißen Möbeln integriert und somit die Optik nicht stören würde. Dabei handelt es sich jedoch um ein Kaufkriterium, welches normalerweise erst recht weit zum Schluss ausschlaggebend sein sollte.

Wo soll das Laufgitter eingesetzt werden?

Natürlich spielt auch die Frage, wo der Laufstall in Zukunft aufgebaut werden soll, eine wichtige Rolle. Klar ist, dass nicht jeder so viel Platz hat, um ein Laufgitter mit 100 x 100 cm aufzubauen, sondern vielleicht nur das Laufgitter mit 75 x 100 cm Platz findet. So passt zum Beispiel auch nicht überall ein rundes Modell hin oder ein Laufgitter welches 6 eckig ist. Ob das Laufgitter weiß, braun oder doch bunt ist, wird bei einem Platzproblem hinten angestellt.

Individuelle Laufställe für den individuellen Einsatz

Der Laufstall sollte ebenfalls danach gekauft werden, wie er zukünftig eingesetzt werden sollte. Sollten Sie viel verreisen, so ist ein Reiselaufstall zum Beispiel eine Möglichkeit, dem Kind auch im Urlaub durch ein Laufgitter die nötige Sicherheit zu bieten. Kommt der Laufstall in Zukunft täglich zum Einsatz, so lohnt es sich, das Budget höher anzusetzen, um dem Kind nicht nur hochwertige Qualität zu bieten, sondern auch ausreichend Platz, um sich zu entfalten, sich zu bewegen und zu spielen. Die Höhenverstellung darf dann natürlich ebenfalls nicht fehlen, denn so bringt es sowohl für das kleine Baby als auch für das Kleinkind, welches bereits stehen kann, die nötige Sicherheit mit. Zu guter Letzt ist es natürlich von Vorteil, wenn das neue Laufitter rein optisch in den Raum passt und das Design mit den restlichen Möbeln harmoniert.

Die Herstellermarke

Wie bei anderen Produkten aus dem Bereich der Mode oder der Technik kann auch bei den Laufställen die Herstellermarke ausschlaggebend für den Kauf sein. So ist das Laufgitter von Geuther zum Beispiel beliebter als ein sogenanntes No-Name Produkt. Das liegt vor allem daran, dass einige bekannte Unternehmen bekannt für die erstklassige Qualität und die Zuverlässigkeit der Produkte sind, jedoch auch in der Anschaffung und somit im Preis etwas höher liegen. Auch hier zählt vor allem der eigene Geschmack.

Der Preis sollte stimmen

Der Preis eines Laufgitters beginnt bei wenigen Euros für ein Laufgitter was gebraucht ist und geht bis weit über 200 Euro. Natürlich sollte der Preis nicht wichtiger sein als die Sicherheit für das Kind, jedoch sind natürlich die eigenen finanziellen Mittel hier nicht zu verachten. Es gibt bereits zahlreiche Laufgitter in verschiedenen Ausführungen, dessen Qualität auf ganzer Linie überzeugt, welche toll aussehen und welche zusätzlich eine wirklich gute Sicherheit für das Kind bieten für einen Preis, welcher sich in dem mittleren Preissegmet befindet. Wer aber auf der Suche nach einem besonders ausgefallenen Modell mit einem hohen Komfort und jeder Menge Schnickschnack ist, muss wohl mit einem höheren Preis rechnen.

Baby Vivo Laufgitter

Baby Vivo ist ein junges Unternehmen, dass sich mit Lösungen für das Wohlbefinden von Babys und Kindern beschäftigt. Mit den Produkten der Marke Baby Vivo können Babys und kleine Kinder die Welt auf die sichere Art und Weise entdecken. Dazu...

Baby Laufgitter von Sämann

Die weiße Lasierung mit erkennbarer Holzstruktur wirkt edel und modern zugleich, sodass der Laufstall zum echten Hingucker wird. Mit einem Gewicht von 7 Kilo und den Maßen 100 x 100 cm nimmt er nicht zu viel Stauraum weg, bietet dem Kind jedoch trotzdem...

Riesiges Baby Laufgitter von Jalano

Bei diesem Kinder und Baby Laufgitter handelt es sich um ein ganz besonderes Modell, welches aus acht verschiedenen Elementen inklusiv einer Tür besteht und somit 7,2 Meter lang ist. Es kann vielseitig aufgebaut und kann somit allen räumlichen...

Baby Laufgitter Fun

Das Laufgitter Fun hat eine Größe von 100 x 90 cm hat, ein Eigengewicht von zehn Kilo und neun Standfüße. Bei dem Laufgitter Fun handelt es sich jedoch nicht um ein typisches Laufgitter, sondern um ein besonders farbenfrohes Modell, welches mit einer Matratze...

Schardt Laufgitter Uno

Dieses Modell ist aus Buche gefertigt und mit einem gepolsterten und somit sehr bequemen Boden erhältlich. Das Laufgitter ist 100cm hoch, 73 cm Breit und ca. 14 Kilo schwer. Es ist 2-fach Höhenverstellbar, sodass er sowohl für Babys als auch...

Chicco Laufstall Open

Schon optisch macht dieses Modell Einiges her und wird mit den vielen tollen Extras die Kinderaugen zum Leuchten bringen. Mit den Produktmaßen 94 x 94 x 76 cm ist genug Platz zum Spielen. Das Eigengewicht von 11 Kilo verleiht diesem Laufgitter etwas mehr Stabilität....